AnmeldenKostenlos testen

Rechnungsrichtlinien

Rechnungsrichtlinien

Zuletzt aktualisiert am 2. Januar 2020.

ABRECHNUNG

Mit den Zahlungsdaten, die Sie auf buy.2go.com (für Käufe im Internet direkt über www.invoice2go.com), Google Play oder den App Store (je nach Fall) angeben, wird eine Zahlung in Höhe des angezeigten Betrags für das gekaufte Abonnement durchgeführt.

AUTOMATISCHE VERLÄNGERUNG

Wenn für Ihr Abonnement die automatische Verlängerung aktiviert ist, wird zum jeweiligen Verlängerungsdatum unter Verwendung der aktuellen Zahlungsdetails, die auf buy.2go.com (für direkt über www.invoice2go.com im Internet getätigte Käufe), Google Play oder dem App Store (je nach Fall) hinterlegt sind, eine Zahlung in Höhe des aktuellen Preises für Ihr Abonnement durchgeführt.

Käufe über das Web: Für Abonnements, die direkt über www.invoice2go.com im Internet gekauft wurden, wird automatisch die automatische Verlängerung unmittelbar nach Ablauf der Abonnementlaufzeit aktiviert. Sie können die automatische Verlängerung jederzeit aktivieren oder deaktivieren, indem Sie den Anweisungen auf dieser Support-Seite folgen.

Käufe über Google Play und den App Store: Bei Käufen von Abos über Google Play und den App Store müssen Sie in Ihr Google Play- oder App Store-Konto gehen, um zu überprüfen, ob für Ihr Abonnement die automatische Verlängerung nach Ablauf Ihrer aktuellen Abonnementdauer aktiviert ist. Folgen Sie den Anweisungen auf dieser Support-Seite, um zu erfahren, wie Sie diese Informationen in Google Play oder dem App Store finden und wie Sie die automatische Verlängerung für Käufe, die über Google Play oder den App Store getätigt wurden, aktivieren bzw. deaktivieren können (dies muss direkt über Google Play bzw. den App Store erfolgen).

Wenn Sie die automatische Verlängerung deaktivieren, endet Ihr Abonnement mit dem Ende des Abrechnungszeitraums, für den Sie bezahlt haben. Wenn Sie Ihr Abonnement zu kündigen oder die automatische Verlängerung für dieses Abonnement nach Ablauf unseres begrenzten 30-tägigen Rückzahlungszeitraums (siehe unten) deaktivieren, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung für die Zeit, die während Ihrer aktuellen Abonnementlaufzeit verbleibt.

KOSTENLOSE TESTVERSIONEN

Invoice2go bietet Ihnen eventuell bei der Registrierung ein kostenloses Probeabonnement für einen begrenzten Testzeitraum an. Sie können Ihr Probeabonnement jederzeit vor Ablauf des Testzeitraums kündigen. Wenn Sie es nicht kündigen, wird Ihr Abonnement automatisch als kostenpflichtiges Abonnement gemäß dem Abschnitt „Automatische Verlängerung“ verlängert. Das Enddatum des Probezeitraums wird dabei als das Verlängerungsdatum betrachtet und der Preis des bezahlten Abonnements entspricht dem Betrag, der bei Beginn des kostenlosen Probeabonnements angegeben wurde.

UPGRADE VON ABONNEMENTS

Käufe über das Web: Für direkte Abo-Käufe über das Web auf https://invoice.2go.com gilt: Wenn Sie Ihr Abonnement vor Ablauf Ihrer aktuellen Laufzeit wechseln, wird Ihre Einstellung für die automatische Verlängerung im neu gewählten Abo auf „Verlängern“ gesetzt. Das bedeutet, dass sich Ihr Abo bei einem monatlichen Abo automatisch um einen Monat ab diesem Upgrade-Datum zum Preis des neu gewählten Abonnements verlängert. Bei einem jährlichen Abo verlängert sich Ihr Abo automatisch um ein Jahr ab diesem Upgrade-Datum zum Preis des neu gewählten Abonnements. Sie können die automatische Verlängerung jederzeit aktivieren oder deaktivieren, indem Sie den Anweisungen auf dieser Support-Seite folgen.

Käufe über Google Play: Wenn Sie Ihr Abonnement vor Ablauf Ihrer aktuellen Laufzeit wechseln, wird bei Abonnementkäufen über Google Play das neue Ablaufdatum für Ihr Konto entweder auf einen Monat ab dem Datum des Upgrades (für monatliche Abos) oder auf ein Jahr ab dem Datum des Upgrades (für Jahresabos) festgelegt. Überprüfen Sie Ihr Google Play-Konto (Anweisungen hierzu auf dieser Support-Seite), um zu sehen, ob für Ihr Abo die automatische Verlängerung nach Ablauf Ihrer Abonnementlaufzeit aktiviert ist. Sie können die automatische Verlängerung jederzeit aktivieren oder deaktivieren, indem Sie den Anweisungen auf dieser Support-Seite folgen.

Käufe über den App Store: Beim Kauf von Abonnements über den App Store werden die Laufzeit des neuen Abonnements sowie etwaige Rückerstattungen oder zusätzliche Beträge von Apple und dem App Store abgewickelt, wenn Sie während Ihres aktuellen Abonnements in ein höher- oder minderwertigeres Abo wechseln.

ÄNDERUNG DER ABONNEMENTPREISE

Falls sich die Abonnementpreise von Invoice2go ändern, wird Invoice2go Sie mindestens 30 Tage vor dem Datum, an dem Ihr Abonnement sich automatisch verlängern würde, über diese Änderung informieren. Indem Sie Invoice2go nach der Verlängerung Ihres Abonnements zu diesem neuen Preis weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit dem neuen Preis einverstanden.

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen oder Ihr Abonnement sich nicht automatisch verlängert, weil die automatische Verlängerung deaktiviert ist, wird ein nachfolgendes neues Abonnement für Invoice2go zum zu diesem Zeitpunkt gültigen Preis berechnet. 

RÜCKERSTATTUNGEN

Invoice2go kann Kunden das Recht anbieten, bis zu 30 Tage ab dem Datum des Erstkaufs (also dem ersten Kauf eines Abos für ein bestimmtes Invoice2go-Konto) eine vollständige Rückerstattung des zum Zeitpunkt des Kaufs angegebenen Abonnementpreises zu beantragen.

Käufe über das Web: Für Abo-Käufe direkt im Web über https://invoice.2go.com werden alle Rückerstattungen von Invoice2go bearbeitet und unterliegen den Richtlinien von Invoice2go, die sich von Zeit zu Zeit ändern können.

Käufe über Google Play: Bei Käufen über Google Play wird eine entsprechende Rückerstattung von Invoice2go veranlasst. Möglicherweise sind Sie auch berechtigt, eine Rückerstattung direkt bei Google anzufordern. Stellen Sie bitte unabhängig von der Rückerstattung auch sicher, dass die automatische Verlängerung über Google Play deaktiviert ist, indem Sie den Anweisungen auf dieser Support-Seite folgen.

Käufe über den App Store: Für Käufe, die über den App Store getätigt werden, müssen Rückerstattungen direkt über Apple und den App Store angefordert und genehmigt werden. Es kann sein, dass Sie keinen Anspruch auf derartige Rückerstattungen haben (in diesem Fall kann Invoice2go Ihnen keine Rückerstattung gewähren).

Es werden keine Rückerstattungen gewährt, wenn Sie eine kostenlose Testversion wie unter „Kostenlose Testversion“ oben beschrieben erhalten haben oder wenn die Rückerstattung mehr als 30 Tage nach dem Datum des Erstkaufs (also dem ersten Abonnementkauf für ein bestimmtes Invoice2go-Konto) beantragt wird. Es werden keine Rückerstattungen für Verlängerungen oder Upgrades Ihres Abonnements angeboten. Besuchen Sie unsere Support-Seite für Hilfe mit Rückerstattungsanfragen.

Die vom 9. April 2019 bis 1. Januar 2020 geltenden Rechnungsrichtlinien finden Sie hier.