Anmelden

Rechnungssoftware für Freelancer

Lassen Sie sich von der Rechnungsstellung nicht verschrecken. Holen Sie sich eine benutzerfreundliche Rechnungssoftware, die sich perfekt für Freiberufler eignet.

Kostenlos testen

Erstellen Sie professionelle Freelancer-Rechnungen

Erstellen Sie mit nur wenigen Klicks in unserer Rechnungsstellungs-App Rechnungen für Ihr freiberufliches Unternehmen. Passen Sie Ihre Rechnung ganz einfach an Ihren Stil an, indem Sie ein Logo hinzufügen, Farben auswählen und Ihre Marke einbauen.

Rechnungen überall und jederzeit

Egal, ob Sie in einem Café, zu Hause oder im Büro arbeiten, Sie können überall und jederzeit bequem Rechnungen erstellen und versenden.

Akzeptieren Sie Zahlungen auf mehrere Arten

Bieten Sie Ihren Kunden mehrere Zahlungsmöglichkeiten, damit Sie schneller bezahlt werden – akzeptieren Sie Online-Zahlungen per Kreditkarte, PayPal und Debitkarte.

Freiberufliche Zeiterfassung und Rechnungsstellung leicht gemacht

Stellen Sie Ihren Kunden ganz einfach Ihre Zeit und Arbeit in Rechnung. Starten Sie die Zeiterfassung, wenn Sie an einem Projekt arbeiten, und fügen Sie dann abrechenbare Stunden zu Ihren Rechnungen hinzu, um genau für die Zeit bezahlt zu werden, in der Sie arbeiten.

Senden Sie automatische Zahlungserinnerungen

Verbringen Sie mehr Zeit mit dem, was Sie lieben. Verwenden Sie automatische Zahlungserinnerungen, um ohne Aufwand schneller bezahlt zu werden.

Freelancer-Rechnungs-App: die Antworten, die Sie brauchen, um loszulegen

So schreiben Sie eine Rechnung für eine freiberufliche Tätigkeit

Eine Freelancer-Rechnung sollte die folgenden Informationen enthalten:

  1. Professioneller Rechnungskopf mit Firmenlogo
  2. Ihr Firmenname und Kontaktinformationen
  3. Die Daten Ihres Kunden und die Geschäftsadresse
  4. Rechnungsdatum
  5. Rechnungsnummer
  6. Zahlungsbedingungen, Zahlungsdatum und Zahlungsoptionen
  7. Detaillierte Beschreibungen von durchgeführten Projekten oder Dienstleistungen
  8. Skizzieren Sie die Kosten für jedes Projekt oder die damit verbundenen abrechenbaren Stunden
  9. Umsatzsteuer, wenn zutreffend
  10. Gesamtsumme
  11. Dankbotschaft

Hier finden Sie ausführlichere Informationen zum Erstellen einer Rechnung.

Holen Sie sich ein Exemplar unserer kostenlosen Freiberufler-Rechnungsvorlage, um Ihnen den Einstieg in die Rechnungsstellung zu erleichtern. Vergessen Sie nicht, Ihren Kunden einen Beleg zu schicken, nachdem Sie die Zahlung erhalten haben. Hier finden Sie unsere kostenlosen Belegvorlagen.

Kann man als Freelancer Rechnungen stellen?

Ja, auf jeden Fall! Freelancer müssen ihren Kunden ihre Dienste in Rechnung stellen. Sie stellen Rechnungen aus, um den Zahlungsvorgang einzuleiten, und teilen dem Kunden den Betrag und das Fälligkeitsdatum mit.

Im Streitfall können Rechnungen als Schutz dienen. Das Einrichten wiederkehrender Rechnungen zur Automatisierung des Rechnungsstellungsprozesses ist auch eine gute Idee, wenn Sie wiederkehrende Arbeiten mit demselben Kunden haben.

Wie erstellen Freelancer Rechnungen?

Der einfachste Weg für Freelancer, Rechnungen einzurichten, ist die Verwendung von Rechnungssoftware oder -Apps. Mit diesen Tools können Sie Rechnungen schnell mit nur wenigen Klicks erstellen. Ebenso helfen Sie ihnen, wiederkehrende Rechnungen zu automatisieren, Zahlungen zu verfolgen, Zahlungserinnerungen zu senden, Online- oder Kreditkartenzahlungen zu akzeptieren.

Soll ich meiner Freelancer-Rechnung Steuern hinzufügen?

Wie für Freelancer Steuern anfallen, hängt vom steuerlichen Wohnsitz ab. Es ist wichtig, die für Sie geltenden Steuervorschriften zu ermitteln, um sicherzustellen, dass Sie alle anfallenden Steuern vom Kunden einziehen, anstatt sie aus der eigenen Tasche zu zahlen. Wenden Sie sich an einen Steuerberater vor Ort, um genauere Informationen zu erhalten.

Warum sollten Freelancer Rechnungssoftware verwenden?

Als Freelancer sind Sie ein Unternehmer, der mehrere Aufgaben unter einen Hut bringt. Die Verwendung von Rechnungssoftware kann Ihnen dabei helfen, Rechnungen einfach zu erstellen, zu versenden und zu verfolgen, ohne dass Fehler bei der manuellen Rechnungsstellung auftreten. Eine Rechnungssoftware für Freiberufler kann helfen, Zeit zu sparen und Rechnungen organisiert zu halten.

Beginnen Sie mit der kostenlosen Nutzung von Invoice2go

Schließen Sie sich den 225.000 kleinen Unternehmen an, die Invoice2go, ein Bill.com-Unternehmen, nutzen, um ihr Geschäft auf ihre Weise zu führen.